Job offer
1 Wissenschaftl. Mitarbeiter (w/m/d) | Unterstützung von Fertigungsprozessen mit Datenbrillen und Augmented Reality
(This link leads to the external institution page)

OFFIS - Institut für Informatik Germany Oldenburg 2019-02-27

OFFIS ist ein 1991 gegründetes, international ausgerich­tetes, anwendungsorientiertes Forschungs- und Entwick­lungsinstitut für Informatik mit Sitz im niedersächsischen Oldenburg. In durchschnittlich 70 laufenden Projekten leis­tet OFFIS mit seinen rund 290 Mitarbeiterinnen und Mitar­beitern Forschung und prototypische Entwicklungsarbeit auf höchstem internationalem Niveau in den Bereichen Energie,

Gesundheit und Verkehr. Dabei kooperiert OFFIS mit welt­weit Uber 700 Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Gruppe: Interaktive Systeme | Laufzeit: 2 Jahre mit Option auf Verlängerung

Wissenschaftl. Mitarbeiter (w/m/d)
Unterstützung von Fertigungsprozessen mit
Datenbrillen und Augmented Reality

SCHWERPUNKT DER FORSCHUNGSGRUPPE:

Die Gruppe Interaktive Systeme erforscht neue Methoden der Mensch-Technik Interaktion, die Menschen bei der Arbeit und im alltägli­chen Leben unterstützen. Dazu werden Assistenzssysteme entwickelt und erprobt, die Informationen situations- und nutzerangepasst darstellen und einfache, verständliche Interaktionsmöglichkeiten bieten. Technologische Schwerpunkte sind die Erforschung von Inter­aktionsmethoden in AR und VR, sowie die Entwicklung multimodaler und immersionssteigender Nutzungsschnittstellen.

IHRE AUFGABEN:

Sie entwickeln neue Interaktions- und Visualisierungsformen für Daten- und Augmented Reality Brillen zur Unterstützung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Produktion. Komplexe Fertigungsprozesse, parallel durchzuführende Prozessschritte sowie anstehende zeitkritische Aufgaben sollen semi-automatisch erkannt und individuell den Mitarbeitern vermittelt werden. In ihrer Auf­gabe befassen Sie sich mit der Analyse des Arbeitsumfelds, der Exploration von technologischen Unterstützungsmöglichkeiten, der Entwicklung von Interaktionsprototypen sowie deren Evaluation. Sie sind eingebunden in dem Competence Cluster Human-Machine Cooperation und arbeiten mit weiteren Projektpartnern aus der Forschung und Industrie.

IHR PROFIL:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes Master Studium (FH oder Uni: Informatik oder Verwandtes)
  • umfassende Kenntnisse im Bereich Mensch-Maschine Interaktion, wie z.B. der Analyse von Nutzungsanforderungen, der Entwick­lung von Interaktionsprototypen sowie deren Evaluation
  • Kenntnisse im Bereich der Entwicklung von AR- oderVR-Anwendungen
  • sehr gute Deutschkenntnisse für direkte Abstimmungen mit mittelständischen Industriepartnern
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten im Team

WIR BIETEN IHNEN:

  • Menschlich angenehmes und fachlich interessantes Arbeitsumfeld in einem dynamischen Institut mit internationaler Ausrichtung
  • Hervorragende Möglichkeiten der beruflichen/wissenschaftlichen Weiterentwicklung durch Kooperation mit der Universität Oldenburg
  • Möglichkeit zur Promotion in Kooperation mit der Universität Oldenburg
  • Unternehmenskultur geprägt von Toleranz und Offenheit
  • Bezahlung nach TV-L (nach Eignung Gruppe E 13 TV-L)
  • Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

KONTAKT

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an: bewerbung@offis.de

Ansprech partner:  Dr.Wilko Heuten,  Tel. 04419722-171    email:  wilko.heuten@offis.de                                                                                           

A selection of job offers in Science, Research, Academics or Administrative
IndJobtitleAcademic InstitutionCountryCityDate
 
1No further academic job vacancies found.